Subscribe To RSS
back to homepage

Pauschalreisen nach Phuket Thailand

Pauschalreisen nach Phuket Thailand

Pauschalreisen nach Phuket Thailand

Sie suchen einen Trip zu einer der schönsten Inseln Thailands? Dann ist Phuket genau die richtige Insel für Sie. Dort warten Traumstrände mit glasklaren Wasser und unzähligen Freizeitmöglichkeiten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Für die meisten Urlauber ist die Insel Phuket der Einstieg in die Welt Asiens. Für andere ist Phuket der Start- und Ausgangspunkt um Thailand und andere Länder Südostasiens zu entdecken.

Thailand Service Reise Center

Bei Fragen für Sie da!

Tel.: 0991 / 29 67 67 771

Mo – Fr 08:00 – 22:00 Uhr
Samstag 09:00 – 22:00 Uhr
Sonntag/Feiertag 11:00 – 22:00 Uhr

Reiseinfo Phuket

Rückruf-Service

In Ruhe und passender Umgebung erhalten Sie einen kostenlosen Rückruf für ihre Pauschalreise nach Phuket. Hier können Sie einen kostenlosen Rückruf anfordern.

Tipp für ihre Pauschalreise nach Phuket

Nutzen Sie den kostenlosen und unverbindlichen Reiseservice unter 0991 / 29 67 67 771 um die beste und günstigste Pauschalreise nach Phuket zu finden. Die Reise-Spezialisten wissen genau wann die beste Reisezeit für einen günstigen Urlaub in Phuket ist. Hier wird Ihnen kompetent und mit Begeisterung für das Land auch an Wochenenden und Feiertagen geholfen das beste für ihren Urlaub und ihr Reisebudget zu finden. Die geschulten Reisefachkräfte vergleichen ihre Reisewünsche nach Phuket mit den Reiseangeboten von knapp 50 Reiseveranstaltern und geben Ihnen Tipps für die richtige Urlaubszeit, egal ob Sie einen Kurzurlaub oder einen längerfristigen Urlaub planen.

Wir empfehlen mindestens einen 10 tägigen Aufenthalt für ihre Phuket Pauschalreise, damit Sie genug Zeit haben die Insel und Land & Leute dieses schönen Eilandes kennenzulernen und in vollen Zügen zu genießen.

Phuket

Phuket die Perle der Andamanensee

Urlaub auf Pocket verspricht traumhaftes Wetter, filmreife Strände und imposante Tempelanlagen. Phuket, die größte Insel Thailands, liegt nur wenige Meter vom Festland getrennt. Seit den achtziger Jahren ist diese idyllische Dschungelkulisse zu einem wahren Touristenparadies geworden.

Beste Reisezeit für eine Pauschalreise

Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Phuket liegt zwischen Mitte Dezember und Ende März. Pocket ist ganzjährig warm bis heiß. Während der Monsunzeit sinken die Temperaturen nicht unter 25°C. In der Trockenzeit müssen sie mit bis zu 35°C rechnen. Denken Sie daher an einen Sonnenschutz und Mückenschutz.

Strandurlaub in Phuket

Strandurlaub im Inselparadies Phuket

Weiße Strände, türkisfabendes Meer und bunte Fische gibt es nicht nur in der Karibik oder den Malediven sondern vor allem in Thailand. Auf Phuket gibt es 36 Strände, davon liegt mindestens einer immer in der Nähe des Hotels. Wir empfehlen sich trotzdem auch die Strände anzusehen die nicht in unmittelbarer Nähe des eigenen Hotels liegen. An jedem Strand gibt es etwas anderes zu sehen. Wer nur die Zeit an einem Strand verbringt wird einfach etwas verpassen.

Für uns zählen zu  den schönsten Stränden auf Phuket:

  • Surin Beach: Ideal um den perfekten Sonnenuntergang mit einem Cocktail in einer der vielen Strandbars zu genießen.
  • Nai Thon Beach und die Panwa Bucht: wer Ruhe und Entspannung liebt sollte sich einen Roller mieten und an diese etwas entlegenen Strände fahren. Hierher verirren sich nicht viele Touristen und ein Besuch an diesen Stränden lohnt sich in jedem Fall.
  • Mai Khao Beach: der Mai Khao Beach liegt im Norden von Phuket und ist der längste Strand der Insel. Da der Strand fernab des Massentourismus liegt können Sie hier nicht nur luxuriöse Resorts sondern auch eine entsprechende Ruhe und Entspannung finden.
  • Kamala Beach: Kamala Beach hat den Charme eines Fischerdorfes, geprägt durch eine größtenteils muslimische Bevölkerung. Deshalb finden Sie hier nur wenige Bars und wenig Nachtleben. Der Strand eignet sich besonders für Familien mit Kindern.
  • Laem Ka Beach: am Strand von Laem Ka haben Sie eine fantastische Aussicht auf die Inseln Ko Bon, Ko Lone und Coral Island. Der Strand selbst ist sehr schmal und hat einige Felsen.
  • Freedom Beach: etwas versteckt und nur mit dem Boot zu erreichen, aber dafür bietet der Strand hellen feinen Sand mit klarem Wasser und Korallenriffe mit bis zu 30 Metern Sichtweite.
  • Layan Beach: in Norden von Phuket, auf der Westseite hinter dem Bangtao Beach befindet sich eine Bucht, geschützt durch die Insel Ko Kala. Hier findet sich immer ein schönes Plätzchen zum Baden, selbst in der Hauptsaison.
  • Patong Beach: Vor vielen Jahren hätten wir diesen Strand noch empfohlen. Heute sieht es leider so aus das die negativen Seiten des Tourismus vorhanden sind. Abgesperrte Strandteile und zugebaut. Für viele sind auch die vielen Verkäufer die alles mögliche verkaufen wollen sehr nervig.

Big Buddha Phuket

Die Altstadt von Phuket

Ein Ausflug in die Altstadt von Phuket lohnt sich in jedem Fall. Neben den vielen Garküchen und Märkten sind es die zahlreichen chinesischen Tempelanlagen, die wie gemalt wirken und der der Altstadt ein faszinierendes Flair geben. Ein großes Highlight ist der Big Buddha der mit einer Höhe von 45 m in der Mitte der Insel steht. Die Hauptstadt von Phuket ist die Perle der Andamanensee. Hier gibt es viele imposante Gebäude die aus einem chinesischen und portugiesischen Baustil erbaut wurden. Zu finden sind auch viele schöne Läden, Kunstausstellungen und Cafes die zum verweilen einladen.

Das Nachtleben in Phuket ist ausgelassen und bietet ein vielseitiges Angebot, jedoch ist auch Vorsicht angebracht. Insbesondere im Rotlicht-Milieu sollten sich Besucher vorsehen. Hier werden Sie eher auf professionelle Taschendiebe stoßen als in anderen Ecken der Stadt. Wer einen Nachtausflug plant, dem empfehlen wir mit einem Taxis zu fahren das vom Hotel aus bestellt wurde. Wollen Sie ganz sicher gehen, dann vereinbaren Sie mit dem Taxi-Fahrer eine Uhrzeit um der er Sie wieder abholt und zum Hotel bringt.

Baan Bang Rong

Authentisches Phuket

Wer Lust und Spaß daran hat eine Gemeinschaft zu sehen die über eine 200 Jahre alte Tradition verfügt sollte an der Ostküste von Phuket die Gemeinde Baan Bang Rong besuchen. Dank eines nachhaltigen Tourismusprojektes leben die Menschen in dieser Gemeinde wie es jahrhundertelang Tradition war.

Coral Islands vor PhuketTauch- und Schnorchelparadies vor Phukets Küste

Etwa 10 km von Phukets südlicher Spitze aus gesehen befinden sich die Coral Islands, auch Koh He genannt, mit nahezu unberührten Korallenriffen. Hier können Sie eine unendliche Artenvielfalt entdecken und Taucher und Schnorchler kommen in den vollen Genuß eines Unterwasserparadieses.

Roller mieten in Phuket

Roller fahren in Phuket und der Verkehr

Wer sich gern vollkommen unabhängig auf der Insel bewegen möchte, der kommt das anmieten eines Rollers nicht herum. Hierbei gibt es jedoch einiges zu beachten:

  1. In Thailand herrscht Linksverkehr
  2. Die Fahrweise in Thailand
  3. Alkohol und Drogen

Wer noch nie in einem Land mit Linksverkehr gefahren ist, sollte zunächst einmal den Verkehr aufmerksam beobachten um ein Gefühl zu entwickeln wie die Thais sich im Straßenverkehr verhalten.

Europäer die Disziplin im Straßenverkehr gewohnt sind werden sich vorkommen wie in einer falschen Welt. Da wird oft unverhofft von ganz links oder rechts auf die entgegengesetzte Straßenseite gezogen. Der Verkehr ist oftmals chaotisch und dicht.

Für viele die Urlaub machen gehören auch ein paar Gläschen Alkohol zum Entspannen dazu. Abgesehen davon das Alkohol nicht ans Steuer gehört, sollten Selbstfahrer die weder den Verkehr und den Linksverkehr gewohnt sind vollkommen die Finger vom Alkohol beim Fahren lassen. Das gleiche gilt auch für andere Drogen.

Diese Delikte werden in Thailand hart bestraft und ein Urlaubsende ggf. in einem thailändischen Gefängnis zu verbringen wäre sicherlich der falsche Abschluss.

Unser Tipp: Üben Sie zunächst auf ruhigen Seitenstraßen um sich an den Linksverkehr zu gewöhnen. Tragen Sie einen Helm, auch wenn die meistens nicht viel taugen sind sie besser als gar kein Schutz. Die Strafe für Fahren ohne Helm liegt bei 500 Baht, abgesehen vom Stress mit der Polizei.

Die Mietpreise für einen Roller sind sehr moderat und liegen zwischen 150 und 350 Baht.

Tagestouren auf Phuket

Eine Pauschalreise nach Phuket heißt nicht das Mann oder Frau nur am Strand faulenzt. Für ein paar Tage ist dies sicher ein angenehmer Zeitvertreib den Strand und das Wasser zu genießen. Phuket hat auch für Pauschalurlauber viel zu bieten. Es werden auf Phuket zahlreiche Tagestouren angeboten die magische Momente und kleine Abenteuer anbieten.

Auf einer Elefanten Safari können Sie die liebenswerten Dickhäuter hautnah erleben und entdecken dabei auch noch wie die wichtigsten Agrarprodukte, Kautschuk, Reis und Kokosnüsse auf den Farmen abgebaut und verarbeitet werden. Sie sehen den thailändischen Büffel bei der Feldarbeit zu, während Sie ein leckeres Thai Food zu sich nehmen.

Eines der Highlites bei den Tagestouren ist die Tag und Nacht Tour durch die Kalksteinhöhlen in der Phang Nga Bucht. Die Tour startet gegen Mittag mit dem Kanu durch die fantastisch anmutenden Hongs.An den meisten Abenden werden Sie einen malerischen Sonnenuntergang genießen können und zum Abendessen gibt es frische Meeresfrüchte. Danach geht es dann in weitere Höhlen, geführt durch einen erfahrenen Guide, der ihnen alles zeigt. Es erwartet Sie ein ein einmaliges Naturschauspiel das Sie auf ihrer Phuket Pauschalreise entdecken können.