Chiang Mai Flufhafen

Der Chiang Mai Airport – das Gateway in den Norden

Im Vergleich zu den Flughäfen in der Hauptstadt erscheint der Flughafen von Chiang Mai auf den ersten Blick recht klein – aber lassen Sie sich nicht täuschen! Immerhin ist es der viertgrößte Flughafen des Landes und hatte im Jahr 2015 über 8 Millionen Fluggäste!

Unter dem IATA-Code CNX ist der Chiang Mai Airport der meistfrequentierte Flughafen in Nordthailand. Mit der steigenden Beliebtheit der Region bei Urlaubern hat sich die Passagierzahl alleine zwischen 2011 und 2015 mehr als verdoppelt!

Nach Bangkok ist Chiang Mai das zweitwichtigste Drehkreuz Thailands nach Südostasien. Die Fluggesellschaft Thai AirAsia errichtete 2011 sogar ihr zweites Haupt-Hub hier, um die steigende Nachfrage befriedigen zu können.

Destinationen und Reiseziele vom Chiang Mai Airport

2014 wurde der Flughafen umfangreichen Umbaumaßnahmen unterzogen, bei denen u. a. die Ankunftshalle für Auslandsflüge sowie die Abflugshalle für Inlandsflüge renoviert und vergrößert wurden. Inlands- und Auslandsflüge starten von getrennten Terminals, die sich allerdings in einem langen Gebäude befinden.

Vom Domestic Terminal aus können Sie in viele Städte Thailands fliegen. Der IATA-Code des Chiang Mai Airports ist CNX.

Dabei haben Sie beispielsweise in Bangkok die Wahl, ob Sie lieber zum Don Mueang Flughafen oder doch lieber nach Suvarnabhumi Airport fliegen möchten. Letzteres bietet sich vor allem dann an, wenn Sie von Bangkok aus weiter zurück in die Heimat fliegen möchten.

Die Reiseziele innerhalb Thailands umfassen u. a.:

  • Bangkok Don Mueang & Suvarnabhumi
  • Phuket
  • Koh Samui
  • Hua Hin
  • Pattaya U-Tapao
  • Udon Thani
  • Krabi etc.

 

Die Auslandsflüge bedienen meist Ziele im südostasiatischen Bereich. In den letzten Jahren haben beispielsweise die Chinesen Thailand für sich entdeckt und so verwundert es kaum, dass diese einen großen Teil der Besucher ausmachen – und dementsprechend viele Flüge kommen hier auch aus China an.

Weitere Ziele sind:

  • Peking
  • Shanghai
  • Hong Kong
  • Kuala Lumpur
  • Mandalay
  • Yangon
  • Luang Prabang
  • Singapur

Vom Flughafen ins Zentrum von Chiang Mai

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen müssen Sie zunächst durch die Immigration und Passkontrolle um im Anschluss Ihr Gepäck abzuholen. Nach dem Zoll gelangen Sie in die International Arrival Hall, wo Sie zum einen Taxi- und Limousinen-Services als auch Mietwagen finden. Auf der linken Seite der Halle finden Sie Geldautomaten, Wechselstuben und einige Shops und Restaurants.

Wenn Sie die Ankunftshalle verlassen, können Sie sich zwischen einem „normalen“ Taxi und Limousinen entscheiden. Die Taxen berechnen eine Flughafengebühr, dies ist mittlerweile fast schon Standard an thailändischen Flughäfen.

Doch selbst mit der Gebühr sollte Ihre Fahrt in die Stadt nicht mehr als 200 Baht kosten! Die meisten größeren Hotels bieten übrigens einen Shuttle zwischen Unterkunft und Flughafen an, entweder gratis im Umfang Ihrer Buchung oder für einen kleinen Obolus. Dafür werden Sie dann allerdings auch mit Schildchen und allem Drum und Dran empfangen!

 

 

 

 

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Add a Comment

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.
All fields are required.